Heidi Klum als Haarspray-Forscherin bei Schwarzkopf

Montag, 03. September 2012
Foto: Henkel
Foto: Henkel

"Die Formel für Superkräfte" will Heidi Klum entdeckt haben. In einem Spot von Schwarzkopf schlüpft das deutsche Topmodel in die Rolle einer Laborkraft, die die Wirkung des mit den neuen Wirkstoffen versetzten "Drei Wetter Taft"-Haarsprays vorführt. Der 20-sekündige Film läuft heute auf den reichweitenstarken Sendern in den, wie es heißt, zielgruppenrelevanten Umfeldern an. Der in Los Angeles gedrehte und von der Hamburger Agentur Thjnk (jüngst noch Kempertrautmann) erdachte TV-Spot begleitet den Launch der neuen Stylinglinie Taft Keratin. Die Produkte kamen im vergangenen Monat in den Handel und sollen Frisuren 48 Stunden Halt verleihen. Produziert wurde der Fernsehauftritt von der Tempomedia Filmproduktion. Die Mediaplanung liegt bei MEC.

Für das Commercial ist die 39-jährige GNTM-Moderatorin mit einem komplett weißen Outfit ausgestattet worden. Der groß in Szene gesetzte, kleine Glaskoben mit der goldgelben Flüssigkeit, die offenbar das Keratin darstellen soll, tut sein Übriges, um der Laboratmosphäre die Ernsthaftigkeit wissenschaftlicher Forschung zu nehmen. Treu bleibt die Düsseldorfer Henkel-Tochter Schwarzkopf mit der Kampagne nicht nur ihrem Testimonial, sondern auch ihren Wind- und Regentests für die Marke Drei Wetter Taft. fo
Meist gelesen
stats