Heidelberger Druckmaschinen will vom Maschinenbauer-Image weg

Donnerstag, 25. Januar 2001

Das Unternehmen Heidelberger Druckmaschinen strebt einen Imagewechsel an: weg vom Maschinenbauer hin zu einem Solution-Provider im Bereich Digitaldruck. Im Vorfeld der CeBIT startet das Unternehmen eine Kampagne mit einem Budget in zweistelliger Millionenhöhe. Die in Wirtschafts-, Publikums- und Fachtiteln geschalteten Anzeigen, konzipiert von der Frankfurter Agentur Starship Advertising, sollen auf die Messeteilnahme des Unternehmens hinweisen. Flankierend macht Heidelberger eine Internet-Kampagne und Mailing-Aktionen.
Meist gelesen
stats