Haspa zeigt die Kunden ganz privat

Dienstag, 13. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hamburger Sparkasse BBDO Germany Hamburg Deutschland


Mit dem altgedienten Claim "Meine Bank heißt Haspa", den Team BBDO schon 1990 kreierte, wirbt die Hamburger Sparkasse in der aktuellen Kampagne. Leicht modifiziert versucht nun McCann-Erickson Hamburg ein Revival des Wahlspruchs für die größte Sparkasse Deutschlands.

Testimonials der neu angelaufenen Imagekampagne in Print und auf Citylights sind erneut reale Kunden, die dieses Mal nicht in der Bank sondern im Privatleben gezeigt werden. Zum Kampagnenauftakt Mitte Mai werden zudem drei Sekunden lange Funk-Spots in vier Hamburger Radiosendern ausgestrahlt. Die Imagekampagne lässt sich die Haspa dieses Jahr zwei Millionen Euro kosten. ork
Meist gelesen
stats