Haspa schließt sich Initiative Hamburger Weg an

Montag, 06. August 2007

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) schließt sich der Sponsoring-Initiative Hamburger Weg an. Das vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV initiierte Projekt verbindet Politik, Wirtschaft und Sport als Partner. Ziel ist es, die Sportstadt Hamburg zu stärken. Die Kooperation wurde am Montag dieser Woche von Haspa-Vorstandssprecher Harald Vogelsang und HSV-Präsident Bernd Hoffmann bekannt gegeben. Der im Vorjahr eingeschlagene Hamburger Weg soll bis 2011 von elf Partnern begleitet werden. Bisher haben sich Holsten, Randstad und Vattenfall der Initiative angeschlossen, die außer dem Sport sozialen Einrichtungen in der Hansestadt dienen soll.

Die Haspa ist im Hamburger Sportbusiness aktiv. Neben diversen Vereinen in der Metropolregion unterstützt sie Segeln - als Partner des Hamburgischen Vereins Seefahrt - und Handball: Die Haspa fördert den deutschen Vizemeister HSV und den Hamburger Verband, zudem heißt die Pokalendrunde in der Colorline-Arena offiziell Haspa Final Four. nic

Meist gelesen
stats