Hasenzähne für alle! Wie Milka zu Ostern die Schokofans verzaubert

Freitag, 08. März 2013
-
-

Ostern ist traditionell das Fest, an dem Kinder nach Süßigkeiten suchen, doch in der neuen Kampagne für den Milka-Schmunzelhasen finden sie stattdessen etwas wirklich Überraschendes: Ein breites Lächeln mit zwei prächtigen Hasenzähnen. Auslöser der Verwandlung ist in der charmanten neuen Kampagne von Crispin, Porter & Bogusky in London der Hase selbst, der am Ende sogar notorische Lachverweigerer bezaubern kann.
Der im nostalgischen Retrolook umgesetzte 25-Sekünder erinnert an die Markenkampagne rund um Milkas Wappentier. Hier machte die Agentur aus der Lila Kuh ein magisches Tier, dass über das Talent verfügte, Menschen im richtigen Moment zum Zartsein zu ermuntern. Im Fall des Schmunzelhasen äußert sich der Effekt allerdings nicht in zarten Momenten, sondern in einem breiten comic-haften Lächeln im Gesicht der Betroffenen.

Das war unter der früheren Agentur Ogilvy & Mather, Frankfurt, noch ganz anders gewesen. Damals hatte sich die Werbung noch auf die konkreten Produkteigenschaften, genauer gesagt die zarte Milchschokolade, konzentriert.

Ostern ist für die Schokoladenindustrie neben Weihnachten und Halloween die wichtigste Umsatzsaison des Jahres. Dabei dient der Schokoladen-Osterhase als Ankerprodukt für das gesamte Saisonsortiment der Marke. Ähnlich wie Wettbewerber Lindt mit seinem Lindthasen wirbt, richtet Milka seine Saison-Kampagne komplett auf den Schmunzelhasen aus. cam
Meist gelesen
stats