Hasbro bringt Hello Kitty nach Deutschland

Freitag, 10. Mai 2002

Der Spielwarenproduzent Hasbro hat die Lizenz für Hello Kitty, eine Wellness- und Schönheitspflegeserie für Mädchen und junge Frauen, für den deutschen Markt erworben. Mit Maßnahmen am PoS und PR-Aktivitäten will das Unternehmen die in Japan erfundene Serie in Deutschland einführen. Zielgruppe sind modebewusste Mädchen im Alter zwischen 4 und 20 Jahren.

Hello Kitty ist in Kauf- und Warenhäusern erhältlich. Die Distribution an Parfümerien und Drogerien erfolgt über die Beauty Care Company A. Münch. In Japan gibt es einen eigenen Themenpark für Hello Kitty und rund 2500 Produkte, die sich um die katzenähnliche Figur drehen.
Meist gelesen
stats