Harley Davidson schiebt werblich seine Modellpalette an

Freitag, 12. Juli 2002

Motorrad-Hersteller Harley Davidson hat für seine Händler ein Kommunikationspaket bei der Münchner Agentur Sassenbach Advertising schnüren lassen. Neben PoS-Material und Plakaten hat die Agentur zwei Anzeigen kreiert.

Beim ersten Motiv stehen die Extras beim Paket im Vordergrund. So beteiligt sich das Unternehmen zum Beispiel beim Motorrad-Führerschein, wenn ein Verbraucher seine Leidenschaft für das Zweiradfahren entdeckt und bis Ende August das Harley-Einstiegsmodell Sportster kauft. Das zweite Motiv zeigt ein Porträt des Händlers.

Mit der Werbeaktion unterstützt Harley den Abverkauf seiner Motorräder, bevor im Herbst die Modellpalette erneuert wird.
Meist gelesen
stats