Hardware-Anbieter EMC weitet Werbekampagne auf Deutschland aus

Montag, 19. März 2001

EMC, ein amerikanischer Anbieter von Speicherlösungen, startet Anfang April eine TV-Kampagne in N-TV, Pro Sieben und RTL. Sie läuft im Rahmen eines internationalen Werbefeldzuges, der in den USA bereits am 15. März begann: Unter dem Slogan "EMC - Where Information Lives" wirbt das Unternehmen global mit TV-Commercials, Printanzeigen und Sponsoring. Beträge in zweistelliger Millionenhöhe sind dafür vorgesehen. Mit der Toyota Motorsport Group ist EMC bereits einen dreijährigen Sponsorenvertrag eingegangen. Die Bostoner Agentur Arnold Worldwide verantwortet die weltweite Kampagne, Rempen und Partner aus Düsseldorf adaptiert sie für Deutschland.
Meist gelesen
stats