Harald Schmidt erklärt das Bahnsystem

Mittwoch, 02. Juli 2003
Harald Schmidt tritt in 25-sekündigen TV-Spots auf
Harald Schmidt tritt in 25-sekündigen TV-Spots auf

Prominente Unterstützung sichert sich die Deutsche Bahn, um die am heutigen Mittwoch verkündeten Änderungen des neuen Preissystems zu erklären: Der TV-Entertainer Harald Schmidt tritt in 25-sekündigen TV-Spots auf, die einer Nachrichtensendung nachempfunden sind und auf allen großen Sendern laufen. Flankierend werden Printmotive in Nachrichtenmagazinen und überregionalen Zeitungen geschaltet.

Die Kernbotschaft: "Einfach einsteigen. Einfach sparen". Im Mittelpunkt der Kampagne steht die neue Bahn-Card-Familie. Schmidt tritt in den Spots nicht nur als Nachrichtensprecher, sondern auch "als überzeugter Bahnfahrer auf", sagt Bahn-Werbeleiterin Gabriele Handel-Jung. Die verantwortliche Agentur ist Ogilvy & Mather in Frankfurt. rp
Meist gelesen
stats