Hanse Merkur lässt für seine private Krankenversicherung paddeln

Mittwoch, 10. September 2008
-
-

Mit einer TV- und Print-Kampagne wirbt Hanse Merkur für einen Wechsel in die private Krankenversicherung. Für den Auftritt setzt der Hamburger Versicherer die deutsche Weltmeisterin im Kanu-Slalom, Jasmin Schornberg, ein.  Im Spot paddelt Schornberg an einer Küste entlang und visualisiert so den Weg in die Privatabsicherung. Zu sehen ist der 20-Sekünder ab heute auf öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern. Kreiert hat ihn Conrad Gley Thieme, produziert wurde er von Bakery Films, beide Hamburg. Die Mediaschaltung übernimmt Pilot Media, ebenfalls Hamburg. Das Commercial wird flankiert von Print-Anzeigen, die ab Donnerstag, 11. September bis Ende Oktober in reichweitenstarken Zeitungen und Zeitschriften geschaltet werden. Insgesamt lässt sich der Versicherer die Kampagne 3 Millionen Euro kosten.

Mit dem Werbeflight setzt die Versicherung ihre Kommunikationskampagne für ihr Kerngeschäft fort. Im Mai kickte Stuttgart-Stürmer Mario Gomez im Spot für das Altersvorsorgeprodukt Riestermeister. jm
Meist gelesen
stats