Handelsverband HDE gibt Startschuss für Imagekampagne

Dienstag, 30. August 2011
Die Rolle des Handels als Arbeitgeber ist eines der zentralen Themen
Die Rolle des Handels als Arbeitgeber ist eines der zentralen Themen

Es ist soweit: Der Handelsverband Deutschland (HDE) startet seine lange angekündigte Imagekampagne. Unter dem Leitspruch „Alles fürs Leben" informieren ab sofort führende deutsche Handelsunternehmen über die Stärken ihrer Branche. Um den in der Öffentlichkeit dominierenden negativen Themen von Preiskämpfen bis zu Lebensmittelskandalen etwas entgegen zu setzen, wollen Unternehmen und Verband vor allem die wirtschaftliche Leistungskraft und die Rolle des Handels als verantwortungsvoller Arbeitgeber betonen.
Zu sehen sind die einzelnen Themen auf insgesamt sieben Kampagnenmotiven, die ab sofort in Wirtschaftstiteln und auf Plakaten im Berliner Raum zu sehen sind. Flankierend informiert die Online-Plattform Alles-fuers-Leben.de über die Branche. Im ersten Schritt sollen Politiker und sonstige Meinungsbildner erreicht werden. Realisiert wurde die Kampagne zusammen mit der Berliner Agentur Blumberry.

Das Kampagnenbudget von rund einer Million Euro steuern die sieben Handelsriesen Edeka, Ikea, Metro, Otto, Rewe, Tengelmann und Schwarzgruppe (Lidl) bei. So sind es auch reale Mitarbeiter dieser Unternehmen, die stellvertretend für ihre Kollegen und Kolleginnen die Stärken des Handels betonen. Der HDE um Geschäftsführer Kai Falk will in den kommenden Monaten bei weiteren zentralen Mitgliedern und den Landesverbände Überzeugungsarbeit für die Initiative leisten.

Auch die Unternehmen hoffen auf rege Beteiligung, wenn die Kampagne erstmal sichtbar ist. „Der Handel ist zwar ein Leistungsriese, verkauft sich in der Öffentlichkeit aber noch immer unter Wert", sagt Michael Inacker, Leiter Kommunikation, Außenbeziehungen und CSR der Metro Group. „Mit dieser Kampagne treten die Unternehmen erstmals gemeinsam auf, um ihre Branche in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken. Wir wollen viele Händler gewinnen, diese Initiative zu unterstützen." mh
Meist gelesen
stats