Handelsmarken weiter auf dem Vormarsch

Freitag, 08. Februar 2002

Im Jahr 2001 erreichten die Eigenmarken des Handels ein neues Rekordniveau: Der Lebensmittelhandel inklusive Aldi verbuchte einen wertmäßigen Anteil am Gesamtumsatz von 25,7 Prozent. Das sind 2,7 Prozentpunkte mehr als im Jahr 2000. Zu diesem Ergebnis kommt das Verbraucherpanel der Nürnberger GfK über die Entwicklung der Handelsmarken.

Begünstigt wurde der Trend durch die Entscheidung Aldis, auf Herstellermarken fast völlig zu verzichten. Zu den Warengruppen, in denen die Handelsmarken-Anteile dramatisch steigen, gehören unter anderem alkoholische Getränke.
Meist gelesen
stats