Handelskette BIPA ist verliebt in Facebook-App

Mittwoch, 10. Februar 2010
Die Applikation "Bipa in Love..."
Die Applikation "Bipa in Love..."
Themenseiten zu diesem Artikel:

Handelskette Facebook Rewe Wunschende Österreich


Als eine der ersten deutschsprachigen Handelsketten macht die österreichische Rewe-Tochter BIPA mit einer Facebook-Applikation auf sich aufmerksam. Bei "BIPA in Love..." können Fans drei unterschiedlichen Geschichten ihr persönliches Wunschende verpassen und gewinnen. Andere User entscheiden mit ihrer Bewertung über das Siegesglück der Teilnehmer. Die Möglichkeit die eigene oder die Lieblingsgeschichte anderer BIPA-Fans zu teilen, oder auch Freunde zur Teilnahme einzuladen, soll die virale Verbreitung in der Community steigern und das Interesse an der Fanpage erhöhen.

BIPA erreicht auf der Facebook-Fanpage bislang über 40.000 Fans. Die Umsetzung für die marktführende Drogerie-Kette in Österreich erfolgte in Zusammenarbeit mit der Agentur Vi Knallgrau. ork
Meist gelesen
stats