Handel kürt Beck's und Krombacher zu den beliebtesten Bieren

Dienstag, 04. März 2008
Treffen den Geschmack der Verbraucher: Beck´s...
Treffen den Geschmack der Verbraucher: Beck´s...
Themenseiten zu diesem Artikel:

Krombacher Beck's Handel Bitburger VELTINS Wiesbaden UGW


Beck's und Krombacher sind die beiden beliebtesten Biermarken - so sieht es zumindest der deutsche Handel. In der Studie der in Wiesbaden ansässigen UGW führen beide Marken auch in der fünften Auflage das Bierranking an, gefolgt von Bitburger, Warsteiner, Paulaner und Veltins. Neu unter den Top 10 sind Franziskaner (Rang 9) und Jever (10), die sich hinter Radeberger (7) und Erdinger (8) platzieren konnten. Wiederum den Sprung in die Top 10 verpasst hat Oettinger, obwohl die Preiseinstiegsmarke mit einem Ausstoß von über fünf Millionen Hektolitern mittlerweile nach Krombacher die zweitgrößte Biermarke Deutschlands ist. Grundlage des Rankings ist eine ausführliche Befragung von 139 Top-Entscheidern. Die Verantwortlichen in Lebensmittelhandel und Getränkabholmärkte hatten speziell das Marketing- und Vertriebspotenzial der Brauereien zu bewerten.

...und Krombacher
...und Krombacher
Bei den insgesamt elf von den Handelsmanagern zu bewertenden Kriterien landeten Beck's und Krombacher jeweils fünf Mal an erster Stelle - lediglich in der Kategorie Verkaufsförderungsaktionen/Promotions konnte Bitburger die Wettbewerber von der Pole Position verdrängen. Oettinger überraschte mit einer Platzierung innerhalb der Rangliste beim Markenimage der Produkte (Rang 9) und ließ dabei TV-Markenbiere wie Veltins, Hasseröder, König, Jever und Holsten hinter sich. "Ein klares Preisbild und die Konsequenz in der Preispositionierung muss also nicht zwangsläufig mit schlechtem Markenimage einher gehen", sagt Studieninitiator Thomas Pielenhofer.

Veränderungen ergeben sich bei der Gewichtung der Kriterien: So sind für die Handelsmanager die Werbekostenzuschüsse mit Abstand am wichtigsten, gefolgt von Markenimage und Handelsspanne sowie Verkaufsförderung und klassische Werbeunterstützung. Am wenigsten Bedeutung misst der Handel der Informationspolitik der Brauerein und der Rubrik Sponsoring bei.
Meist gelesen
stats