Hamburg-Mannheimer setzt auf Handball

Mittwoch, 24. Oktober 2007

Die Kooperation mit der deutschen Nationalmannschaft bei der WM im eigenen Land hat die Entscheidungsträger bei der Hamburg-Mannheimer offenbar überzeugt: Der Versicherungskonzern wird Premium-Partner des Deutschen Handball-Bundes (DHB). Der Vertrag wurde zunächst für den Zeitraum von zwei Jahren geschlossen und enthält eine Verlängerungsoption. Am Mittwoch dieser Woche soll die Partnerschaft bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben werden. Ab Januar 2008 werden alle wesentlichen Risiken der Handball-Nationalmannschaft sowie des Verbandes über die Hamburg-Mannheimer Sports abgesichert sein. Zur Markenpräsentation werden die Trikots der Herren-Handballnationalmannschaft mit dem Logo des Versicherers ausgestattet. Darüber hinaus wird die Hamburg-Mannheimer bei vom Verband veranstalteten Länderspielen auf Banden, im Hintertorbereich, auf dem Hallenboden und dem offiziellen Sponsor-Board vertreten sein. Ebenfalls geplant: die Darstellung der Marke auf dem Mannschaftsbus des Weltmeisters. oz



Meist gelesen
stats