Halle Berry spielt blinden Passagier für Deichmann

Donnerstag, 07. März 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Halle Berry Mediaplus RTL ProSieben Sat.1 RTL II


Halle Berry macht sich mal wieder für Deichmann stark. Der Essener Schuhhändler setzt die im vergangenen Jahr gestartete TV-Kampagne mit der Hollywood-Schauspielerin fort. In dem von Grey entwickelten 25-Sekünder, der seit dieser Woche zu sehen ist, outet sich die 46-jährige Oscar-Preisträgerin einmal mehr als waschechte Schuh-Liebhaberin, die in akuter Suchtgefahr schwebt.
In dem Commercial, das die für Planung und Einkauf zuständige Agentur Mediaplus auf Privatsendern wie RTL, Pro Sieben, Sat 1 und RTL 2 schaltet, unterläuft Halle Berry wie schon in einigen Vorgängerspots ein Missgeschick: Angelockt von den Tretern der nach ihr benannten "5th Avenue"-Kollektion steigt sie in einen Großraumtransporter, der offenbar als eine Art mobile Garderobe oder als Deichmann-Showroom auf vier Rädern genutzt wird.

Pech für sie, dass just in diesem Moment der Fahrer in den Wagen steigt und in einer irren Geschwindigkeit nachhause rast, um seiner Tochter eine Stippvisite abzustatten. Als die kleine Tochter das hübsche Mitbringsel ihres Vaters entdeckt, entsteht kurz eine peinbliche Situation, für die Berry aber eine gute Ausrede parat hat: "I just love these Shoes", brngt die Schauspielerin als Entschuldigung vor.

Deichmann hatte Halle Berry Anfang 2012 als Testimonial vorgestellt. Die Hollywood-Schauspielerin hat mit "5th Avenue by Halle Berry" ihre eigene Kollektion am Start. mas
Meist gelesen
stats