HSV-Bosse fahren künftig Audi

Mittwoch, 28. Januar 2009
Audi wird offizieller Fahrzeugpartner des HSV
Audi wird offizieller Fahrzeugpartner des HSV

Erfolgreiche Woche für den Hamburger Sportverein: Nach dem Sieg im DFB-Pokal über 1860 München (3:1) vermeldet der Club einen neuen Sponsor: So wird Audi offizieller Fahrzeugpartner des HSV. Der Ingolstädter Automobilkonzern engagiert sich zudem in der gesellschaftlichen Initiative „Der Hamburger Weg". Audi und der Hamburger Sportverein haben für die kommenden drei Jahre ein umfangreiches Paket zur Zusammenarbeit vereinbart. So sind unter anderem Coach Martin Jol, Sportchef Dietmar Beiersdorfer, Vorstandschef Bernd Hoffmann sowie weitere Spieler und Offizielle ab sofort mit Fahrzeugen aus der Modellpalette der Ingolstädter unterwegs. Im Gegenzug präsentiert sich Audi mit Fahrzeugen und weiteren Aktionen in der Hamburger HSH Nordbank Arena. Den Deal vermittelte HSV-Vermarkter Sportfive.

Erst vor kurzem konnte der HSV auch die Partnerschaft mit Hauptsponsor Emirates verlängern - und zwar zu deutlich besseren Konditionen als bisher. Statt einer Basissumme von 5,5 Millionen Euro jährlich streichen die Hamburger in den kommenden drei Spielzeiten jeweils 7 Millionen Euro pro Saison ein. mh
Meist gelesen
stats