HP trommelt für Markentinte

Dienstag, 31. August 2004

Der Technologiekonzern Hewlett-Packard, Miami, startet in den USA eine Kampagne für seine neu eingeführte Tintenmarke Vivera. Der von Goodby, Silverstein in San Francisco kreierte Auftritt soll die Vorteile des gegenüber Discount-Tinte deutlich teureren Markenprodukts verdeutlichen. Für Planung und Einkauf ist Optimedia in San Francisco zuständig. In Europa soll das Produkt voraussichtlich nicht eingeführt werden. mas
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats