HP trommelt für Markentinte

Dienstag, 31. August 2004

Der Technologiekonzern Hewlett-Packard, Miami, startet in den USA eine Kampagne für seine neu eingeführte Tintenmarke Vivera. Der von Goodby, Silverstein in San Francisco kreierte Auftritt soll die Vorteile des gegenüber Discount-Tinte deutlich teureren Markenprodukts verdeutlichen. Für Planung und Einkauf ist Optimedia in San Francisco zuständig. In Europa soll das Produkt voraussichtlich nicht eingeführt werden. mas
Meist gelesen
stats