HP bringt Musik-Player auf I-Pod-Basis

Freitag, 09. Januar 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

HP Apple Computerriese Allianz


Die Computerriesen HP und Apple sind eine überraschende Allianz eingegangen: So wird HP einen Musik-Player auf I-Pod-Basis auf den Markt bringen. Gleichzeitig will HP Apples Online-Musikstore I-Tunes vermarkten. Auf den PCs soll künftig Apples I-Tunes-Software sowie ein Referenz-Icon vorinstalliert sein, das den User direkt zum I-Tunes-Musikstore führt, teilten beide Unternehmen mit.

Der Schritt gilt als kleine Sensation, da Apple bis heute seine Technologien nicht an andere Unternehmen lizensiert hat. Andererseits hat HP noch nie Hardware unter dem Branding eines anderen Unternehmens verkauft. Der Player von HP wird in der Farbe Blau produziert und zusätzlich mit dem HP-Logo versehen. Der I-Pod ist ein tragbares Abspielgerät für digitale Musik. kj
Meist gelesen
stats