HORIZONT-Performance-Ranking: Borussia Dortmund schiebt sich Richtung Spitze

Donnerstag, 04. August 2011
Borussia Dortmund verdrängt Schalke von Platz 2.
Borussia Dortmund verdrängt Schalke von Platz 2.

Der sportliche Erfolg des amtierenden Deutschen Meisters wirkt sich auch auf die Platzierung im jährlichen Bundesliga-Performance-Check aus, den HORIZONT zum Saisonstart durchführt: Borussia Dortmund verdrängt den FC Schalke 04 erstmals von Platz 2 - der Pott-Rivale hatte diesen Platz seit 2004 durchgängig verteidigt. Alte und neue Nummer 1 bleibt der FC Bayern München, der das Ranking seit dem ersten Performance-Check im Jahr 2001 anführt. Den größten Sprung nach oben macht der FSV Mainz 05. Der aufstrebende Verein schiebt sich um beachtliche acht Plätze von Rang 16 auf 8 vor. Bundesliga-Rückkehrer Hertha BSC steigt bei Platz 11 ein, dem Neuling FC Augsburg wird nicht viel zugetraut: Die Schwaben landen auf Rang 18. Insbesondere die Wertung in den Kategorien Fans (145 von 150 möglichen Punkten), Stadion (140 Punkte) und Marke (138 Punkte) bringt Borussia Dortmund in diesem Jahr nach oben. Aber auch das Management mit 135 Punkten trägt zum Erfolg bei. Joachim Strunk, Bereichsleiter Konzernkommunikation bei der Deutschen Postbank, prophezeit dem Verein beste Zukunftsaussichten: "Der BVB steht heute für Emotion pur, harte Maloche und solide Finanzen. Dieses Markenbild schafft eine hervorragende Plattform für die Vermarktung.

Schalke hingegen muss Federn lassen: Mit nur 89 Punkten strafen die Juroren die teilweise chaotische Vereinsführung im Verlauf der zurückliegenden Saison gnadenlos ab. Auch der Markenwert leidet. Der Traditionsverein erreicht nur noch 76,9 Prozent des möglichen Höchstwertes. Absolute Top-Marke unter den Vereinen bleibt der FC Bayern, der in dieser Kategorie die höchstmögliche Punktzahl von 150 erreicht.

Im jährlich erscheinenden Bundesliga-Performance-Check bittet HORIZONT Sportbusiness seit 2001 Experten aus Unternehmen, Medien und Agenturen zum Ranking der 18 Erstligisten in den sieben Kategorien Management, Marke, Stadion, Sponsoren, Fans, Serviceorientierung und Teamperspektive. son

Das vollständige Ranking veröffentlicht HORIZONT in der aktuellen Ausgabe 31/2011.

-
-




Die Einzelergebnisse der Top 5 sehen Sie auf den folgenden Seiten.
-
-
Die vergangene Saison, in der der Rekordmeister lediglich das Minimalziel Champions-League-Qualifikation erreicht hat, hat seinem Image nicht geschadet. Die Marke FC Bayern ist in Topform. Von 150 möglichen Punkten vergeben die Juroren in diesem Jahr alle 150. Auch die Sponsoren und die Teamperspektive werden von ihnen hoch gehandelt.







Die Ergebnisse im Einzelnen

Management: 136 Punkte
Marke: 150 Punkte
Stadion: 141 Punkte
Sponsoren: 144 Punkte
Fans: 124 Punkte
Serviceorientierung: 132 Punkte
Teamperspektive: 144 Punkte

-
-
Erst Deutscher Meister, dann Vize im Performance-Check: Der BVB schiebt sich nicht nur in der Gesamtwertung nahe an den FC Bayern heran, auch in der Kategorie Management liegt er nur einen Punkt hinter den Münchnern zurück. Sein größtes Pfund: die Fans. 145 Punkte von möglichen 150 ergeben die höchste Platzierung aller Vereine in dieser Kategorie.







Die Ergebnisse im Einzelnen

Management: 135 Punkte
Marke: 138 Punkte
Stadion: 140 Punkte
Sponsoren: 115 Punkte
Fans: 145 Punkte
Serviceorientierung: 122 Punkte
Teamperspektive: 136 Punkte



-
-
Die Saison lief alles andere als gut für die Schalker. Das macht sich auch im Performance-Check bemerkbar. Mehr als 100 Punkte Rückstand in der Gesamtwertung und nur 89 Zähler für das Management zeugen davon, dass die Juroren dem Verein nur geringe Führungsqualitäten zusprechen. Immerhin bringt die ungebrochene Liebe der Anhänger noch einen zweiten Platz in der Einzelwertung Fans.







Die Ergebnisse im Einzelnen

Management: 89 Punkte
Marke: 123 Punkte
Stadion: 135 Punkte
Sponsoren: 118 Punkte
Fans: 136 Punkte
Serviceorientierung: 112 Punkte
Teamperspektive: 109 Punkte

-
-
Die Werkself macht einen kleinen Sprung nach vorne: Neben dem 4. Platz im Gesamt-Ranking erzielt sie mit 125 Punkten in der Kategorie Management sogar den 3. Rang hinter dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Von der Fankultur halten die Juroren dagegen weniger. Mit 85 Punkten liegt Leverkusen nur noch vor Augsburg, Wolfsburg und Hoffenheim.







Die Ergebnisse im Einzelnen

Management: 125 Punkte
Marke: 96 Punkte
Stadion: 111 Punkte
Sponsoren: 101 Punkte
Fans: 85 Punkte
Serviceorientierung: 121 Punkte
Teamperspektive: 123 Punkte

-
-
Beständigkeit in den meisten Einzelwertungen bringt dem HSV wie im vergangenen Jahr den 5. Platz ein. Allerdings haben die katastrophalen Vorgänge in der Führungsriege dazu geführt, dass das Management lediglich 77 von 150 Punkten erzielt - die geringste Zahl von allen 18 bewerteten Clubs.





Die Ergebnisse im Einzelnen

Management: 77 Punkte
Marke: 106 Punkte
Stadion: 125 Punkte
Sponsoren: 116 Punkte
Fans: 106 Punkte
Serviceorientierung: 117 Punkte
Teamperspektive: 95 Punkte

Meist gelesen
stats