HORIZONT-Exklusivumfrage: Werbung für Best Ager kommt nicht an

Mittwoch, 17. August 2011
Die TV-Moderatorin Frauke Ludowig, 47, soll für Oil of Olaz Best Ager ansprechen
Die TV-Moderatorin Frauke Ludowig, 47, soll für Oil of Olaz Best Ager ansprechen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbung Relevanz Umfrage


Werbung hat offenbar weiterhin nicht genug Relevanz für Verbraucher ab 50 Jahren. Das zeigt eine exklusiv für HORIZONT erhobene Umfrage. Demnach sinkt mit steigendem Alter der Anteil der Befragten, die finden, dass Werbung interessanter geworden ist. Nur für 27,5 Prozent der Befragten ab 50, aber für 34,5 Prozent der 14- bis 29-Jährigen ist Werbung interessanter geworden. Vor allem mit Werbung im Internet können die Best Ager nicht viel anfangen: Bei nur 14,2 Prozent der Menschen ab 50, aber bei 34,5 Prozent der 14- bis 29-Jährigen wecken digitale Werbeformen Neugier.

In allen Altersgruppen regen beworbene Produkte häufiger zum Kauf an als in der vergleichbaren Umfrage 2009. Besonders auffällig ist diese Entwicklung bei den Älteren, von denen knapp ein Drittel durch Werbung zum Kauf bestimmter Produkte angeregt wird. Zuvor war es nur knapp ein Viertel.

Mit ihrer Darstellung in der Werbung sind Menschen ab 50 Jahren noch weniger einverstanden als vor zwei Jahren: Nur 34,3 Prozent stimmten der Aussage zu, dass die Darstellung von Best Agern in der Werbung der Realität entspricht. 2009 waren es noch 36,1 Prozent. Auffällig ist die unterschiedliche Wahrnehmung in den Altersgruppen: 39,9 Prozent der 14- bis 29-Jährigen und sogar 42,8 Prozent der 30- bis 49-Jährigen finden ältere Menschen in der Werbung realistisch dargestellt.

Die kompletten Ergebnisse der Umfrage, die das Frankfurter Link Institut für Markt- und Sozialforschung durchgeführt hat, finden Sie im Report Best Ager, HORIZONT 33/2011. hor

-
-
Meist gelesen
stats