HORIZONT-Award: Das große Event-Special

Donnerstag, 21. Januar 2010
Der HORIZONT-Award wird in diesem Jahr zum 27. Mal verliehen
Der HORIZONT-Award wird in diesem Jahr zum 27. Mal verliehen

Am Montagabend trafen sich die Top-Entscheider der deutschen Kommunikationsbranche beim 27. HORIZONT Award. Vor rund 750 Gästen ehrte HORIZONT im Frankfurter Schauspielhaus die Männer des Jahres 2009: Volkswagen-Chef Martin Winterkorn, die Heimat-Geschäftsführer Guido Heffels, Jürgen Vossen, Andreas Mengele und Matthias von Bechtolsheim sowie "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann. HORIZONT.NET präsentiert an dieser Stelle alle Bilder von Award-Zeremonie und Party sowie Video-Porträts und -Interviews mit den Preisträgern des Jahres 2009. Der optisch runderneuerte Kanal HORIZONT TV präsentiert außerdem eine Video-Reportage mit einem Best-of vom Award sowie weitere Videos mit den Reden der Preisträger und Laudatoren und dem Key-Note-Speaker Andrew Robertson.

Alle Videos vom HORIZONT-Award

Laudatio auf Kai Diekmann

Laudatio auf Kai Diekmann
Zur Laudatio von Georg Kofler

Kai Diekmann im Porträt

Kai Diekmann im Porträt
Zum Video-Porträt

Heimat im Porträt

Heimat im Porträt
Zum Video-Porträt

 

Winterkorn im Porträt

Winterkorn im Porträt
Zum Video-Porträt

HORIZONT TV: Kai Diekmann - Medienmann 2009

HORIZONT TV: Kai Diekmann - Medienmann 2009
Zum Video-Interview

 

HORIZONT TV: Martin Winterkorn - Marketingmann 2009

HORIZONT TV: Martin Winterkorn - Marketingmann 2009
Zum Video-Interview

HORIZONT TV: Die Heimat-Chefs - Agenturmänner 2009

HORIZONT TV: Die Heimat-Chefs - Agenturmänner 2009
Zum Video-Interview

 

Dankesrede Martin Winterkorn

Dankesrede Martin Winterkorn
Zur Winterkorn-Rede

 

Best-of HORIZONT-Award: Die Reportage

Best-of HORIZONT-Award: Die Reportage
Zur Reportage auf HORIZONT TV

Bildergalerien

Die Preisträger des Jahres 2009 wurden bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Und die Gäste nutzten den Award - der von einigen Teilnehmern als "Klassentreffen" und "wichtigstes Branchenevent" bezeichnet wurde, einmal mehr, um sich zu Beginn des Jahres zu vernetzen und in ungezwungener Atmosphäre Kontakte zu knüpfen.  Überschattet wird der Award für die Agenturmänner des Jahres durch den Tod des Preisträgers Jürgen Vossen. Der 48-jährige Kreative verstarb am 9. Dezember 2009.

Kai Diekmann, Medienmann des Jahres 2009 im Interview


Innovationskraft und Nonkonformität sind Attribute des Preisträgers in der Kategorie Medien. Als "Bild"-Chefredakteur und Herausgeber der "Bild"-Titel hat Kai Diekmann die Multimedialität der Axel-Springer-Traditionsmarke in den vergangenen Monaten energisch voran getrieben. Ganz einfach ist das Leben eines "Bild"-Chefredakteurs freilich auch nicht. "Einer muss am Ende den Kopf hinhalten, und das ist dann meistens der Chefredakteur", erklärt Diekmann im Interview mit HORIZONT TV. Beschweren will er sich aber nicht: "Wir sind nicht zimperlich bei Bild, wenn es darum geht auszuteilen. Also dürfen wir auch nicht mimosenhaft reagieren, wenn es darum geht einzustecken", so Diekmann. Das große Interview mit Kai Diekmann

Martin Winterkorn, Marketingmann des Jahres 2009 im Interview

Dankesrede Kai Diekmann

Dankesrede Kai Diekmann
Zur Rede von Kai Diekmann

Strategische Weitsicht gepaart mit Innovationskraft zeichnet auch Martin Winterkorn, Preisträger in der Kategorie Unternehmen, aus. Seit Anfang 2007 ist Winterkorn Vorstandsvorsitzender von Volkswagen. Und der Manager weiß den Wert von TV-Spots, Anzeigen und Plakaten durchaus zu schätzen: "Werbung ist ein Multiplikator für unsere Produkte", unterstreicht er im Interview mit HORIZONT TV die Bedeutung von klassischer Kommunikation für Volkswagen. Darüber hinaus spricht der Marketingmann des Jahres 2009 mit HORIZONT TV über die Bedeutung von Kreation für den Autobauer sowie über die wichtigsten Herausforderungen der Zukunft.

Guido Heffels, Andreas Mengele, Matthias von Bechtolsheim, Jürgen Vossen, Agenturmänner des Jahres 2009

Laudatio auf Winterkorn

Laudatio auf Winterkorn
Zur Laudatio von Andreas Wiele

Die Agentur Heimat hat 2009 eine große Rolle in der Kreativszene gespielt. Der Berliner Kommunikationsdienstleister landete im aktuellen HORIZONT-Kreativranking auf Platz 6. Im Interview mit HORIZONT TV sprechen die Heimat-Chefs Guido Heffels, Andreas Mengele und Matthias von Bechtolsheim über ihren Job, ihre Arbeit für Hornbach und was ihnen die Auszeichnung bedeutet. Das Interview für diesen Film wurde am 2. Dezember 2009 geführt. Jürgen Vossen war an jenem Tag krank, am 9. Dezember starb er in Hamburg. Der Film würdigt die Leistung des Heimat-Teams, dem er seit 2001 angehörte.

HORIZONT-Stiftung

Markus Gotta (HORIZONT / links)  und Laudator Burkhard Grassmann (rechts) mit den Preisträgern
Markus Gotta (HORIZONT / links) und Laudator Burkhard Grassmann (rechts) mit den Preisträgern
Auch der Nachwuchs wird am 18. Januar ausgezeichnet: Im Rahmen des HORIZONT Awards werden zum dritten Mal der Förderpreis und das Stipendium der HORIZONT-Stiftung vergeben. Den mit 7500 Euro dotierten Förderpreis der HORIZONT-Stiftung erhält in diesem Jahr Kirsten Mrkwicka. Die 25-Jährige wird für ihre Magisterarbeit "Fernsehsender im Web 2.0 - Das Potenzial von modernen Web-Anwendungen für das Zuschauerbindungsmanagement" belohnt. Das Stipendium der HORIZONT-Stiftung geht an Florian Elsemüller, der dem Stiftungsrat mit seiner „journalistischen Vielseitigkeit" imponiert hat. mehr

2. Deutscher Medienkongress

Der Medienkongress findet diesmal an 2 Tagen statt
Der Medienkongress findet diesmal an 2 Tagen statt
Nach der Premiere im Jahr 2009 folgt dem HORIZONT Award am 19. und 20. Januar 2010 der diesmal zweitägige Deutsche Medienkongress, der das traditionelle Fachprogramm ablöst. Zahlreiche Top-Entscheider, darunter Gerhard Berssenbrügge (Nestlé Deutschland), Thomas Ebeling (Pro Sieben Sat 1 Media), Christian Nienhaus (WAZ Mediengruppe), Stefan Groß-Selbeck (Xing) und E-Plus-Chef Thorsten Dirks, diskutieren unter dem Motto "The Future of Media" darüber, was die Kommunikation von morgen prägen wird. mehr

Meist gelesen
stats