H&M trommelt für Matthew Williamson-Kollektion

Mittwoch, 20. Mai 2009
-
-

H&M, die laut Interbrand erfolgreichste europäische Einzelhandelsmarke, trommelt in TV, Print und Plakat für ihre Sommerkollektion des Gastdesigners Matthew Williamson. Der von der Inhouse-Agentur H&M Red Room in Stockholm kreierte Spot präsentiert unter dem Motto "Change" ausgewählte Stücke des britischen Modemachers. Die Story: Das langweilige Leben junger Frauen, die meist graue oder schwarze Kleidung tragen, ändert sich durch das Eintreffen der bunten Mode von Matthew Williamson schlagartig.

Mediaedge CIA in Hamburg schaltet das Commecial auf reichweitenstarken Privatsendern. Williamson präsentiert in diesem Jahr bereits seine zweite Kollektion für die schwedische Modekette. Nach einer limitierten Auflage nur für Frauen ist ab sofort eine größere Kollektion für Frauen sowie Männer in den H&M-Stores erhältlich. jm
Meist gelesen
stats