H&M startet Kampagne für Dessouskollektion von Sonia Rykiel

Freitag, 04. Dezember 2009
-
-

Nach Star-Modemacher Matthew Williamson und High-Heel-Gestalter Jimmy Choo bringt H&M pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine weitere exklusive Kollektion in seine Läden. Ab dem 5. Dezember gibt es die 'Sonia Rykiel pour H&M'-Range beim schwedischen Moderiesen. Die Wäschekollektion der französischen Modeschöpferin umfasst Dessous, Nachthemden, Bodys und Korsagen. Die Modekette bewirbt die Kooperation in Print, Online und Outdoor - zum Beispiel mit City Light Poster. Für die Kreation der Kampagne zeichnet die inhouse-Agentur Red Room in Stockholm verantwortlich. Die Mediaschaltung übernahm Mediaedge CIA in Hamburg.

Die Lingerie-Kollektion ist weltweit in 1.500 H&M-Filialen sowie 8 Sonia-Rykiel-Stores erhältlich. Am 20. Februar gibt es die zweite Auflage der Zusammenarbeit. Dann kommt eine exklusive Damen-Strick-Kollektion der Designerin in die Läden - allerdings in limitierterer Form und lediglich in 400 ausgewählten Filialen. jm
Meist gelesen
stats