HDI-Versicherung setzt TV-Kampagne fort

Dienstag, 12. Oktober 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbekampagne Hamburg Detlev Buck Kreation


Anfang nächster Woche setzt die HDI-Versicherung ihre seit Oktober 2003 laufende Werbekampagne mit einem neuen Spot fort. ergänzt. Er zeigt einen Familienvater, der in freudig-hektischer Erwartung des bevorstehenden Urlaubs seinen Wagen, der an einer abschüssigen Straße steht, bis unters Dach belädt und Schwierigkeiten mit dem Schließen der Heckklappe bekommt. Nach zuletzt heftigen Bemühungen fällt die Klappe endlich zu - und der Wagen fängt an zu rollen.

Weiterhin werden die TV-Spots "Putzfrau" und "Hund" zu sehen sein: Eine Putzfrau, die im Eifer ihres Einsatzes versehentlich ein paar Knöpfe an einer Schalttafel verstellt und dann versucht, ihre Unachtsamkeit zu korrigieren. Ein Mann, der - durch einen Zaun geschützt - einen bedrohlichen Hund ärgert, ohne zu wissen, dass ein paar Meter weiter ein großes Loch im Zaun klafft. Die Kreation stammt von KNSK in Hamburg, Regie führte Detlev Buck, die Produktion lag bei Silbersee Film, Hamburg. kj
Meist gelesen
stats