Guinness erzielt zwei Rekorde mit St.-Patricks-Day-Kampagne

Donnerstag, 22. März 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Guinness St. Patrick's Digitalkampagne Deutschland Diageo


Laut Guinness ist es der freundlichste Tag der Welt und zumindest in der Marketing-Abteilung des irischen Bierbrauers dürfte St. Patrick's Day für allgemeine gute Laune gesorgt haben. In diesem Jahr hatte Guinness eine Digitalkampagne gestartet, um den irischen Nationalfeiertag offiziell im Guinness-Buch der Weltrekorde zum freundlichsten Tag des Jahres deklarieren zu lassen, und ist nun Rekordhalter in zwei Kategorien: Die meisten Online-Abstimmungen für eine Kampagne und "größte St. Patrick's Day Feierlichkeit". 435.000 Teilnehmer aus 161 Ländern weltweit machten den Erfolg möglich. Über ein Online-Voting oder die Teilnahme an einer der Partys der Biermarke konnten sie ihre Unterstützung für die Forderung zum Ausdruck zu bringen. Bleibt jetzt nur die spannende Frage, wie lange Guinness die Rekorde halten wird. Während wenige Organisatoren in der Lage sein dürften, um den Titel der größten St. Patrick's Day Feierlichkeit zu konkurrieren, sieht es bei dem Rekord "meiste Online-Abstimmungen" schon anders aus. Hier erreichen schon ausschließlich nationale Abstimmungen in Deutschland schon vergleichbare Werte.

Guinness hatte St. Patrick's Day schon in der Vergangenheit als besonders freundlichen Tag beworben, doch in diesem Jahr sollte mit dem Rekordversuch ein neuer Akzent gesetzt werden. Dabei stellt das Rekordprojekt eine externe Kooperation dar, da der Guinness-Mutterkonzern Diageo das Verlagsgeschäft rund um das Guinness-Buch der Weltrekorde schon vor Jahren verkauft hat. cam
Meist gelesen
stats