Guinness arbeitet an Weltrekord in eigener Sache

Montag, 20. Februar 2012
Das Keyvisual der Guiness-Aktion
Das Keyvisual der Guiness-Aktion

Die irische Biermarke Guinness ist vielen Menschen vor allem als Namensgeber für die "Guinness World Records" bekannt, demnächst könnte die Marke auch als Rekordhalter Gesprächsstoff liefern. Zum St. Patricksday in diesem Jahr will Guinness den irischen Nationalfeiertag zum "freundlichsten Tag des Jahres" machen.  Die Suche nach Mitstreitern für den Rekordversuch am 17. März hat schon auf guinness.com und Facebook begonnen. Zusätzlich wird es Promotions in der Gastronomie geben.

Das Event stellt die erste offizielle Zusammenarbeit zwischen Verlag und Biermarke dar, seit "Guiness World Records" von Guiness-Eigentümer Diageo verkauft wurde. In Deutschland wird die Aktion online, mit PR und mit PoS-Materialien beworben. Für die PR ist die Hamburger Agentur Teamhansen verantwortlich. In Deutschland liegen die Vertriebs- und Marketingrechte für Guinness bei der Radeberger Gruppe. cam
Meist gelesen
stats