Guess und Ellen von Unwerth erzählen Liebesgeschichte im Wild-West-Stil

Mittwoch, 15. Juni 2011
Schauspielerin Amber Heard und Model Silviu Tulu sind die Protagonisten der Guess-Kampagne
Schauspielerin Amber Heard und Model Silviu Tulu sind die Protagonisten der Guess-Kampagne


Herbstkampagne mit prominenter Unterstützung: Um seine neue Kollektion zu bewerben, setzt das amerikanische Modelabel Guess einmal mehr auf die Künste von Starfotografin Ellen von Unwerth. Die gebürtige Frankfurterin, seit Dezember 2008 Ehrenmitglied des Art Directors Club Deutschland (ADC), hat hierfür die Schauspielerin Amber Heard ("O.C., California", "Alpha Dog", "Zombieland") im Retro-Style in Szene gesetzt. Die Schwarz-Weiß-Motive sollen eine Lovestory zwischen der Texanerin und dem Model Silviu Tulu erzählen. Eine Liebesgeschichte zwischen einer Saloon-Sängerin und einem einsamen Cowboy, so die Modemarke.
Amber Heard
Amber Heard
"Amber Heard verkörpert mit ihrer natürlichen und typischen amerikanischen Schönheit das Wesen des wahren Guess Girls", so Paul Marciano, Geschäftsführer und kreativer Leiter von Guess. Er ist sich sicher, dass der Auftritt ein weiterer Klassiker wird. Den ersten schuf von Unwerth 1989 für Guess, als sie Claudia Schiffer ablichtete.

Die Motive der Starfotografin, die unter anderem bereits für Lacoste, Absolut Vodka und Lavazza arbeitete, schaltet Guess in den kommenden Ausgaben von Mode- und Lifestyle-Magazinen. Außerdem sind sie am PoS und als Plakate zu sehen. jm
Meist gelesen
stats