Günstigere Plakate an Schulen

Donnerstag, 04. Januar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Plakat Schule Berlin Osnabrück Bremen Düsseldorf


Die Preise für DIN-A0-Plakate an deutschen Schulen sollen rückwirkend zum 1. Januar 2001 gesenkt werden. Dabei soll jedes Plakat pro Woche bei einer Belegung von mehr als drei Monaten 95 Mark kosten, bis zu vier Wochen 130 Mark. Demnach kostet eine Zweiwochen-Kampagne an 100 Schulen in Berlin, Osnabrück und Bremen 26.000 Mark. Der Vermarkter, Networker's Media Group in Düsseldorf, will somit Unternehmen die Möglichkeit bieten, das neue Medium zu testen. Ferner soll es eine Mediaanalyse zur Wirksamkeit von Schulplakaten geben. Bis Ende März gibt es einen Einführungsrabatt von 3 Prozent.
Meist gelesen
stats