Grüne ziehen Zwischenbilanz

Mittwoch, 01. November 2000

Mit einer bundesweiten Kampagne will die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen ihre bisherige Arbeit in der laufenden Legislaturperiode in ein gutes Licht rücken. Insgesamt fünf von der Berliner Agentur Hi-Com entwickelte Motive greifen Themen wie zum Beispiel die Steuerreform heraus und verweisen auf Informationsveranstaltungen in vier deutschen Großstädten. Geschaltet wird in Wirtschaftstiteln sowie in überregionalen Tageszeitungen. Ansprechen will die Fraktion vor allem die Zielgruppe der Meinungsführer. Um die Veranstaltungen in den jeweiligen Städten bekannt zu machen, werden zusätzlich Großflächenplakate, Postkarten und Anzeigen in großen regionalen Tageszeitungen eingesetzt. Mit der letzten Veranstaltung am 22. November in Mainz endet auch die Kampagne.
Meist gelesen
stats