Grüne setzen im Wahlkampf auf das Ü

Dienstag, 13. Januar 1998

Zum 18. Geburtstag der Partei haben Bündnis 90/Die Grünen diese Woche schon mal den Blick auf ihre Wahlkampfkommunikation freigegeben: Ein Ü als "freundliches" Key Visual steht im Mittelpunkt der Plakat- und Printmotive mit dem Slogan "Grün ist der Wechsel". Verschiedene Headlines über dem Ü sollen im Wahlkampf nicht nur die zentralen politischen Themen wie Arbeitslosigkeit, Rente undökologische Steuerreform vorstellen, sondern auch aktuell und schnell politische Diskussionen kommentieren. Insgesamt stellt die Partei rund vier Millionen Mark für die Wahlkommunikation bereit. Betreuende Agentur ist Michael Schirner, Düsseldorf.
Meist gelesen
stats