Großes Star-Aufgebot für globale Omega-Kampagne

Freitag, 16. Oktober 2009
-
-

Um den 10. Geburtstag seines Uhrenmodells Co-Axial zu feiern, hat der Schweizer Luxusuhrenhersteller Omega, Biel, all seine Testimonials für eine globale Werbekampagne zusammengetrommelt: Cindy Crawford, George Clooney, Michael Schumacher, Nicole Kidman, Zhang Ziyi, Profi-Golfer Sergio Garcia, Schwimm-Star Michael Phelps und der Astronaut Buzz Aldrin werden ab kommenden Montag, 19. Oktober, in Printanzeigen zu sehen sein. Der Auftritt unter dem Motto "Uhrmacher gesucht" zeigt die Omega-Werbebotschafter als Uhrmacher in weißen Laborkitteln mit einer Lupe im Auge. Die jeweiligen Slogans auf den Anzeigen beziehen sich auf die entsprechenden Berufe der Prominenten. So heißt es beispielsweise im Motiv mit Ex-Formel-1-Stars Michael Schumacher: "Schneller ist nicht immer besser". Bei Buzz Aldrin steht geschrieben: "Wie Weltraumforschung. Nur in anderen Dimensionen". Verantwortlicher Fotograf ist Greg Williams.

Die Motive werden bis Dezember weltweit in Printtiteln geschaltet - hierzulande in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Kreiert wurden sie inhouse, die Mediaschaltung übernimmt Leadermedia. jm
Meist gelesen
stats