Granini launcht Premium-Limo in der Noppenoptik

Donnerstag, 28. März 2013
Flaschen im Erl-Gewand und statische Sticker spannen Limo-Fans auf die Folter
Flaschen im Erl-Gewand und statische Sticker spannen Limo-Fans auf die Folter

Seit fast 50 Jahren steht die Marke Granini für Fruchtsäfte. Jetzt will Hersteller Eckes-Granini ins Segment der Limonaden vorstoßen. Und zwar nicht mit irgendeiner, sondern mit "erwachsener" Limonade unter dem etwas weitläufigen Namen "Die Limo". Die Markteinführung begleitet das Unternehmen auf allen Kanälen außer Print. Den Unterschied zu anderen Produkten am Markt arbeitet Eckes-Granini-Marketingchef Stefan Müller heraus: "Im Gegensatz zu eher spaßig- und kindlich-besetzten Limonade-Konzepten differenziert sich Die Limo mit ihren besonderen Fruchtkompositionen, natürlichem Fruchtgeschmack und einer leicht herb-süßen Note." Den klassischen Teil der Kampagne zum Launch im April hat sich die Düsseldorfer Agentur Havas ausgedacht. Packaging-Design, BTL-Aktionen und die Aktivitäten in den sozialen Medien hat Flächenbrand in Wiesbaden in Zusammenarbeit mit der Münchner Agentur Berger Baader Hermes entwickelt. Die Flaschen der neuen Limonade haben die bekannte Noppenoptik der Granini-Fruchtsäfte.

Die erste Phase der dreistufigen Marketingkommunikation ist bereits angelaufen. Im Rahmen einer Pre-Launch-Teaser-Kampagne gibt es seit Mitte des Monats Sticker mit Aufschriften wie "Werdet durstig!" und "Kauft mehr Kühlschränke!" in sechs Saturn-Märkten in Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, München und Mainz. In den Kaufhäusern läuft zugleich ein Instore-TV-Spot, der die Limo nebulös ankündigt. "Limo-Jünger" sind bereits mit Plakaten und Flyern in QR-Code-Optik durch Großstädte gelaufen und haben Passanten neugierig gemacht. Auf der Facebook-Seite Die Limo können sich Besucher um ein Sneak-Preview-Limo-Starterpaket bewerben. Am Ende dieser Prelaunch-Phase werden die drei Sorten Orange/Lemongras, Limette/Zitrone und Pink-Grapefruit/Cranberry in den bereits bestickerten Saturn-Märkten versampelt.

In der Launch-Phase starten eine Probieraktion auf Facebook, eine virtuelle Couponing-Aktion und ein QR-Gewinnspiel. Der TV-Spot zur Produkteinführung kommt im Juni, wird auf allen Privatsendern erscheinen und parallel zu einer Plakatkampagne und Verkostungen am PoS laufen. Die Werbung, deren Mediaplanung HMS Wiesbaden verantwortet, dauert bis Ende August. fo
Meist gelesen
stats