Gothaer startet TV-Kampagne für "Heim & Haus"-Police

Freitag, 02. Mai 2008
Das Key-Visual der Kampagne
Das Key-Visual der Kampagne

Ab Anfang Mai bis November ist ein 25-Sekünder der Gothaer on Air, in dem das Versicherungspaket "Heim & Haus" beworben wird. Der Kölner Unternehmen will sich mit dem Paket bei den Kunden als lösungsorientierte Versicherungsmarke positionieren. Zudem wolle man die Markenbekanntheit steigern und Markensympathie sowie Abschlussbereitschaft erreichen. Im Mittelpunkt des Spots: Ein gestresster junger Mann in einer Umzugssituation, der für sein neues Zuhause den richtigen Versicherungsschutz sucht. Er telefoniert sich von einem komplizierten Versicherungsgespräch zum nächsten - bis die Gothaer sein Problem löst. Kreiert hat die Kampagne lag McCann-Erickson in Hamburg. Im Februar hatte sich die Agentur in einem Pitch durchgesetzt und sich den Klassik-Etat der Gothaer gesichert. Der Spot läuft auf reichweitenstarken Privatsendern sowie männer- und wirtschaftsaffinen Sparten-Sendern wie DSF, N-TV und N24. Parallel zur TV-Kampagne ist eine unterstützende Online-Kampagne geplant. tk
Meist gelesen
stats