Gore zeigt sportlichen Einsatz

Dienstag, 09. Dezember 2003

Das Technologie-Unternehmen Gore zeigt in zwei sportlichen Disziplinen Einsatz: So unterstützt die Firma aus Feldkirchen-Westerham zum einen die Olympiasiegerin Evi Sachenbacher. Die Ski-Läuferin wird in den kommenden Jahren vom Aschaffenburger Mode-Unternehmen Fuchs & Schmitt eingekleidet. Die Zusammenarbeit erfolgt in enger Abstimmung mit der W.L. Gore & Associates, denn Sachenbacher wird ausschließlich für die funktionellen High-Tech-Textilien von Gore werben. Zum anderen vereinbarte das Unternehmen eine mehrjährige Kooperation mit BMW Motorsport. Dazu gehört die Ausstattung des gesamten BMW Williams F1 Teams mit aktuellen Gore-Technologien ab der Saison 2004. kj
Meist gelesen
stats