Google+ kündigt Testlauf für Markenprofile an

Freitag, 08. Juli 2011
-
-

Google will in den kommenden zwei Wochen einen großen Testlauf mit Unternehmens-Profilen, ähnlich den Facebook-Fanpages, im neuen Netzwerk Google+ starten. Mit dabei sind unter anderem Ford und MTV. Bislang sind Unternehmensprofile bei Google+ verboten. Entsprechende Angebote von Unternehmen und Medienmarken werden gegenwärtig von Google herausgekickt. Demnächst aber will Google einen Testlauf mit hunderten von Partnern starten.

Bereits online ist ein Profil von Ford, immerhin eines der beteiligten Unternehmen am Versuchsballon. Zum Start will Google neben großen Marken auch kleinen Unternehmen eine Chance geben, sagte Christian Oestlien, Produktmanager für Social Advertising bei Google, gegenüber Adage. ork
Meist gelesen
stats