Goleo-Lizenz bringt Nici in Bedrängnis

Dienstag, 16. Mai 2006

Der schleppende Absatz des WM-Maskottchens Goleo hat den Lizenznehmer Nici, Altenkunstadt, in Zahlungsschwierigkeiten gebracht. "Das Unternehmen steckt in einer ernst zu nehmenden finanziellen Situation", sagte Uwe Klimach, Marketingleiter des Stofftierherstellers, gegenüber DPA. Nici hatte die Rechte des Weltfußballverbands Fifa vom Vermarkter EM.TV erworben und damit hohe Umsatzerwartungen verknüpft. In den Medien war Goleo jedoch wiederholt zur Zielscheibe von Spott geworden - auch wegen seiner fehlenden Hose. jh

Meist gelesen
stats