Global Sportnet will weiter wachsen

Donnerstag, 07. Januar 1999

Eine Umsatzsteigerung von 840 Prozent sowie ein Gewinnplus in Höhe von 630 Prozent bilanziert dasHamburger Sportrechtevermarktungsunternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 1998 – absolute Zahlen nennt die Firma nicht. Derzeit ist Global Sportnet Vermarktungspartner von rund 100 Fußballklubs sowie einer Reihe von Verbänden in Europa. Highlight des vergangenen Jahres war der Einsatz von virtueller Werbung beim Uefa-Cup-Spiel Glasgow Rangers gegen AC Parma – diese Werbeform soll 1999 bei einer Vielzahl von Events zum Einsatz kommen. Wie ambitioniert die Ziele von Global Sportnet sind, dokumentiert der Plan, den Personalbestand binnen Jahresfrist zu verdoppeln.
Meist gelesen
stats