Gillette kündigt 5-Klingen-Rasierer an

Freitag, 16. September 2005

Rasierproduzent Gillette kündigt im Innovationswettlauf mit Wilkinson nun einen 5-Klingen-Rasierer an. Gillette bietet bereits seit 1998 den 3-Klingen-Rasierer Mach 3. Wilkinson ist mit dem 4-Klingen Rasierer Quattro auf dem Markt. Der neue Rasierer mit dem Projektnamen Fusion soll wie bereits der Mach 3 auch in einer batteriegetriebenen Variante erhältlich sein. Der hochpreisig positionierte Rasierer wird von BBDO Worldwide, New York, betreut. Über den Start eines 5-Klingen-Rasierers wurde in den USA bereits vor einem Jahr spekuliert. Allerdings im Internet-Satiremagazin "The Onion". ork
Meist gelesen
stats