GfK erforscht mit Joint Venture mobile Kommunikation

Mittwoch, 07. Februar 2007

Die beiden Marktforschungsunternehmen Media Control GfK International und die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben das Joint-Venture GfK M2 gegründet. Die weltweit tätige Firma betreibt Marktanalysen und erstellt Verkaufs-Charts von mobil nachgefragten Entertainmentinhalten wie Musik, Games und Handy-TV. Mit GfK M2 wird man der stetig wachsenden Bedeutung des mobilen Unterhaltungssektors gerecht. Das Unternehmen will das spezifische Kaufverhalten der Nutzer untersuchen und der Industrie Orientierungshilfen bieten. Weiterhin nutzt GfK M2 vorhandenes Know-How und lässt Marktinformationen des klassischen Musik-, Spiele- und TV-Bereichs mit einfließen. ork
Meist gelesen
stats