GfK-Tochter kauft belgische Significant

Montag, 01. Juli 2002

Das GfK-Tochterunternehmen Intomart GfK Belgium NV hat die Mehrheit an dem belgischen Marktforschungsunternehmen Significant übernommen. Damit baut die GfK ihr Forschungsangebot in den Geschäftsfeldern Medien und Ad-hoc-Forschung weiter aus und gehört nach GfK-Angaben jetzt zu den fünf größten Marktforschungsunternehmen in Belgien.

Das zukünftig unter dem Namen Significant GfK firmierende Unternehmen hat im Jahr 2001 mit 34 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 3,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Significant GfK wird Mitglied des belgischen Zweigs der Intomart GfK Group, die sich auf Medien- und Ad-hoc-Forschung in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden spezialisiert hat. In Belgien gehören ihr außerdem die Firmen Audimétrie und Aspermar GfK an.
Meist gelesen
stats