GfK-Studie: Deutsche reisen mehr als im Vorjahr

Donnerstag, 29. Juli 2010
GfK-Studie: Fernreisen sind derzeit besonders gefragt
GfK-Studie: Fernreisen sind derzeit besonders gefragt

Die deutschen Reisebüros verzeichnen für die laufende Sommersaison ein Umsatzplus von 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit einem Buchungszuwachs von 11 Prozent sind Fernreisen derzeit besonders gefragt. Mittelmeer-Reisen in die Türkei (17,8 Prozent des Umsatzes) und auf die Balearen (14,9 Prozent des Umsatzes) sind ebenfalls sehr beliebt. Das besagt eine aktuelle Studie von GfK-Travel-Insights. Der Absteiger dieser Saison ist Griechenland mit einem Buchungsrückgang von 1,2 Prozent. Die Abnahme ist auf die aktuelle Landeskrise zurückführbar. Derzeit wird mit starken Preisnachlässen gegen die Tourismuseinbrüche in Griechenland gekämpft.

Die Studien-Daten beziehen sich auf Auswertungen der Buchungsinformationen bis Mitte Juli und basieren auf Informationen von rund 1.200 Reisebüros. hor
Meist gelesen
stats