Getränkepartnerschaft: FC Ingolstadt steht auf Sinalco

Freitag, 29. August 2008
Sinalco wird offizieller Getränkepartner des Clubs
Sinalco wird offizieller Getränkepartner des Clubs

Die Deutsche Sinalco ist mit den Marken Sinalco und Aquintéll ab sofort "offizieller Getränkepartner des FC Ingolstadt 04". Spieler und Fans des Zweitligisten der Fußballbundesliga begegnen künftig im Stadion dem kompletten Sinalco-Sortiment. Zur vereinbarten Exklusivität gehört auch die Möglichkeit, VIP-Gästen das biologische Erfrischungsgetränk Sinconada anzubieten. "Mit dem langfristigen Sponsoring unterstützt Sinalco einen jungen ambitionierten Verein", sagt Rainer Kasten, Verkauftsleiter Gastronomie der Deutschen Sinalco.

Mit dem Engagement will das Unternehmen zudem die Präsenz von Sinalco und Aquintéll in Bayern steigern. Neben dem FC Ingolstadt hat die Duisburger Firma mit dem HSV, Schalke 04, FC St. Pauli und dem MSV Duisburg vier weitere Bundesliga-Partnerschaften. mir

Meist gelesen
stats