Gesunde Innovationen stehen im Vordergrund

Dienstag, 29. Januar 2008
-
-

Bio, Wellness und Gesundheit sind die Schlagworte der Internationalen Süßwarenmesse (ISM), die noch bis zum morgigen Mittwoch in Köln stattfindet. Zahlreiche Hersteller präsentieren entsprechende Innovationen. Nachdem Ritter Sport eine ambitionierte Bio-Range vorgestellt hat, präsentiert Stollwerck unter dem Namen Antioxidant eine Schokolade, die das Wohlbefinden steigern soll. Möglich ist dies nach Angaben des Kölner Herstellers durch den Mehrwert der natürlichen Antioxidantien aus der Kakaobohne. Darüber hinaus führt Stollwerck unter dem Namen Choc+ eine Schokolade an, die durch ihre probiotischen Kulturen die körpereigenen Abwehrkräfte stärken soll. Beide Produkte werden nicht mit klassischen Kampagnen, sondern vor allem am PoS beworben.

Auch der Kaugummispezialist Wrigley in Unterhaching forciert weiterhin das Thema Wellness und führt im Februar unter dem Namen Orbit Balance Papaya-Aloe Vera ein Kaugummi mit "Wohlfühl-Effekt" ein. Das Produkt ist eine zuckerfreie Komposition aus Papaya-Geschmack mit Extrakten aus der Aloe-Vera-Pflanze, die das Wohlbefinden steigern soll. Die Einführung wird von einer TV-Kampagne (Agentur: BBDO, Düsseldorf) sowie PR-Maßnahmen begleitet.
Meist gelesen
stats