Gesellschaft für Konsumforschung baut internationales Netzwerk aus

Mittwoch, 19. April 2000

Gleich bei drei verschiedenen Unternehmen in unterschiedlichen Ländern beteiligt sich die Gesellschaft für Konsumforschung GfK in Nürnberg mehrheitlich. Der Einstieg beim Institut des Sondages Lavialle macht die Gesellschaft für Konsumforschung zum viertgrößten Marktforschungsunternehmen in Frankreich. Durch die Beteiligung bei Procon-GfK in der Türkei und Incoma in der tschechischen Republik rückt die GfK in den jeweiligen Ländern auf Platz 3 der Rankings.
Meist gelesen
stats