Geschenketrends: Bücher bleiben Topseller, Jungen finden Lego unterm Baum

Mittwoch, 09. Dezember 2009
Lego ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk für Jungs
Lego ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk für Jungs

Wenn es darum geht, was Eltern ihren Kindern unter den Weihnachtsbaum legen, werden "traditionelle" Geschlechterrollen lebendig: Während Mädchen vor allem Kleidung und Puppen bekommen, dürfen Jungen mit Lego und Baukästen experimentieren. Das geht aus einer Umfrage des Nürnberger Marktforschungsinstituts K&A Brand Research in Kooperation mit dem Online-Panel Respondi unter 1000 Verbrauchern hervor. Danach ist Kleidung mit 46 Prozent die erste Wahl für weibliche Kinder und Teenager. Auf den weiteren Plätzen folgen Puppen, Puppenzubehör und Kosmetik. Bei Jungen ist Bauen der große Trend: 48 Prozent werden Lego-Steine und -Zubehör unter dem Weihnachtsbaum vorfinden, die jüngeren bekommen Bauklötzchen oder, leicht abgewandelt, Baukästen. Bei beiden Geschlechtern bleiben Bücher top, wobei Eltern bei ihren Töchtern offenbar etwas höhere Leseaffinität voraussetzen: 41 Prozent der Mädchen und 36 Prozent der Jungen freuen sich zu Weihnachten über einen Schmöker.

Beliebte Geschenke mit über 60 Prozent sind auch Software, Spielekonsolen, DVD- und MP3-Player sowie Computer. In diesem Segment tut sich insbesondere die ältere Generation als technikaffin hervor, während Klassiker wie Gesellschaftsspiele, Bastelbedarf oder Puzzles bei jüngeren Schenkern unter 30 Jahren ein Revival erleben. np
Meist gelesen
stats