Gerolsteiner führt PET-Flasche ein

Dienstag, 03. November 1998

Als erstes deutsches Brunnenunternehmen führt Gerolsteiner jetzt die PET-Mehrwegflasche für Mineralwasser ein. Dem Verbraucher wird das neue Produkt in einer millionenschweren Werbekampagne nahegebracht, die von TBWA, Düsseldorf, konzipiert wurde. Kernbotschaft dabei ist, daß die neue Verpackung den Geschmack nicht verändert - ein Verdacht, unter dem die PET-Flasche lange stand. Bis zum Jahresende will Gerolsteiner einen Etat von zwei Millionen Mark in die Werbung über TV, Plakate und Vkf-Aktionen stecken. Im nächsten Jahr ist laut Manfred Rinderer, Bereichsleiter Marketing, ein Vielfaches dieser Summe geplant.
Meist gelesen
stats