Gericht stoppt US-Marke Budweiser

Freitag, 06. Juli 2001

Der weltgrößte Brauereikonzern Anheuser-Busch darf das Bier der Marke Budweiser in Deutschland nicht auf den Markt bringen. Die Richter des Münchner Oberlandesgerichts bestätigten ein Urteil des Landgerichts München vom vergangenen Jahr. Die böhmische Traditionsbrauerei in Ceske Budejovice (Budweis) erstritt sich somit erfolgreich das Recht, sein Budvar-Lagerbier unter seinem angestammten Namen zu verkaufen.
Meist gelesen
stats