Gericht schiebt Konkurs bei Vermarkter ISL auf

Mittwoch, 02. Mai 2001

Der angeschlagene Sportrechtevermarkter ISMM/ISL hat nach einer Entscheidung der Justizkommission in Zug einen weiteren Monat Zeit, den drohenden Konkurs abzuwenden. Canal plus, Tochter des französischen Mischkonzerns Vivendi, verhandelt mit dem Internationalen Fußballverband (FIFA) über eine Übernahme. Der Einstieg von Vivendi würde die Pläne der Kirchgruppe unterlaufen, die bei einem Konkurs eine Kaufoption auf die frei werdenden TV-Rechte hat.
Meist gelesen
stats