Genießermomente: WMF startet globale Markenkampagne

Montag, 19. März 2012
WMF inszeniert große Augenblicke
WMF inszeniert große Augenblicke


Mit WMF verbinden viele in Deutschland Tradition und Qualität. Und manche Ehefrau die Grundlage ihrer Aussteuer. Emotionen hingegen sind bisher nicht das ganz große Thema. Das soll sich allerdings nun ändern. Die Marke, die bisher vor allem mit Testimonial und Starkoch Johannes Lafer arbeitete, startet in diesen Tagen erstmals eine globale Markenkampagne.
Ziel des Auftritts: Der Kern der Marke, "WMF macht Kochen, Essen und Trinken zum Erlebnis" soll der Kunde stärker als bisher erleben. "Die Motive zeigen WMF als Begleiter besonderer und einzigartiger Genussmomente", erklärt Stephen Schuster die kreative Idee. Der Leiter Markenmanagement bei der WMF Group hat sich als Ziel gesetzt, die Marke mit dem ihrem Claim "Das Leben schmeckt schön" noch stärker als internationale Premiummarke zu positionieren und zu profilieren. So läuft die Kampagne unter anderem in China und Italien an. Ganz nebenbei gibt der Auftritt der Marke die Chance, Neuheiten wie das Kochgeschirr "Premium One", das mit der Cool- und Grifftechnologie auf der Ambiente in Frankfurt Premiere feierte, zu promoten.

Neben Print setzt das Geislinger Unternehmen auf Online und Bewegtbild. Hinzu kommt die mobile Verlängerung und das Testen neuer Anzeigenformate, etwa in den digitalen iPad-Ausgaben von "Spiegel" und "Vogue".

Die Kreation verantwortet KNSK in Hamburg. Die Printmotive hat Michael Schnabel auf Stuttgart fotografiert. Planung und Schaltung erledigt Mediaplus in München. Der speziell für WMF komponierte Song im Bewegtbildpart stammt von Jem Cooke, die gerade ihr zweites Album produziert. Musikberatung & Produktion erfolgte durch My Foxy Music. mir
Meist gelesen
stats